Was war am 23. März 1920

Welcher Wochentag war der 23.3.1920, der 23. März 1920 war ein Dienstag

23.3.1920

Der KPD-Anhänger Max Hölz befreit im vogtländischen Plauen in einer spektakulären Aktion 23 gefangene Arbeiter aus dem Gefängnis. Der innerhalb der KPD umstrittene Hölz gilt mit seiner “Roten Armee” im Vogtland als Volksheld, da er ärmere Schichten mit lebenswichtigen Gütern versorgt.

23.3.1920

Unter Leitung des Reichs- und Staatskommissars für Westfalen, Carl Severing (MSPD), tagen in Bielefeld Regierungs-, Partei- und Gewerkschaftsvertreter sowie Vertreter lokaler Behörden, um Maßnahmen zur Wiederherstellung der Ruhe im Ruhrgebiet zu erörtern. Die Reichswehr spricht sich gegen solche Verhandlungen aus. Die Rote Ruhrarmee und Vollzugsräte kontrollieren inzwischen fast das gesamte Ruhrgebiet.

23.3.1920

In Bukarest löst General Alexandru Averescu den bisherigen Ministerpräsidenten Alexandru Vajda-Voevod ab, der eine politisch gemäßigte Koalitionsregierung führte. Der populäre Averescu – bisher Innenminister – erringt mit der von ihm neugegründeten Volkspartei bei Parlamentswahlen im Mai einen überwältigenden Sieg.

Mein Geburtstag am 23.3.1920

Was war im März 1920

Was geschah 1920

Personen die am 23.3. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 23. März

Wetter am 23. März 1920

Historische Zeitungen zum 23.03.1920

Original-Zeitungen vom 23. März 1920

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 23. März 1920 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

23.3.1920

Neue Zürcher Zeitung

große überregionale Tageszeitung

23.3.1920

Mülhauser Volksblatt (Mulhouse)

Quotidien régional germanophone

23.3.1920