Was war am 23. Mai 1930

Welcher Wochentag war der 23.5.1930, der 23. Mai 1930 war ein Freitag

23.5.1930

Mit 270 zu 129 Stimmen lehnt der Reichstag die Finanzierung der ersten Baurate für das Panzerschiff B im Rahmen des Etats für 1930 ab.

23.5.1930

Die Verwaltung der Mansfeld AG in Eisleben kündigt der gesamten Belegschaft im Kupferbergbau zum 31. Mai. Arbeiter, die mit einem 15prozentigen Lohnabbau einverstanden sind, können jedoch weiterarbeiten.

23.5.1930

In Berlin wird der Film “Cyankali” uraufgeführt. Regie führt Hans Tintner. Als Vorlage für das Lichtspiel diente das gleichnamige Bühnenstück von Friedrich Wolf, das für das Recht auf Abtreibung bei einer sozialen Notlage der Mutter eintritt. Im Deutschen Reich steht der Schwangerschaftsabbruch unter Strafe.

23.5.1930

Der Antikriegsfilm “Westfront 1918” von Regisseur Georg Wilhelm Pabst wird im Berliner Capitol-Kino uraufgeführt. Der Film schildert die Schrecken des Grabenkampfes im Weltkrieg.

Mein Geburtstag am 23.5.1930

Was war im Mai 1930

Was geschah 1930

Personen die am 23.5. Geburstag haben

Sternzeichen Zwilling am 23. Mai

Wetter am 23. Mai 1930

Historische Zeitungen zum 23.05.1930

Original-Zeitungen vom 23. Mai 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 23. Mai 1930 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

23.5.1930

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

23.5.1930

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

23.5.1930

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

23.5.1930