Was war am 27. Januar 1908

Welcher Wochentag war der 27.1.1908, der 27. Januar 1908 war ein Montag

27.1.1908

Der österreichisch-ungarische Außenminister Aloys Graf Lexa von Aehrenthal kündigt den Bau einer Eisenbahnlinie durch den Sandschak Novi Pazar an.

27.1.1908

Am heutigen 49. Geburtstag von Kaiser Wilhelm II. hält ein französischer Pfarrer in Ars an der Mosel eine Predigt, in der er die preußische Polenpolitik angreift. Außerdem beschwert er sich über die Bevorzugung der Protestanten. Daraufhin wird er von der Metzer Strafkammer zu 14 Tagen Gefängnis verurteilt und vom zuständigen Bischof seines Amts enthoben. Der Gemeinderat von Ars bewilligt ihm eine lebenslängliche Pension.

27.1.1908

Die deutschen Bischöfe erlassen einen Hirtenbrief an den Klerus. Darin sprechen sie sich gemäß den Beschlüssen der Kölner Bischofskonferenz vom 10. Dezember des Vorjahrs gegen den Modernismus aus und erklären ihre rückhaltlose Zustimmung zur päpstlichen Enzyklika “Pascendi dominici gregis”.

27.1.1908

Der ungarische Graf László Széchenyi heiratet in der New Yorker Fifth Avenue die Milliardärstochter Gladys Vanderbilt.

Mein Geburtstag am 27.1.1908

Was war im Januar 1908

Was geschah 1908

Personen die am 27.1. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 27. Januar

Wetter am 27. Januar 1908

Historische Zeitungen zum 27.01.1908

Original-Zeitungen vom 27. Januar 1908

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 27. Januar 1908 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.