Was war am 28. Januar 1933

Welcher Wochentag war der 28.1.1933, der 28. Januar 1933 war ein Samstag

28.1.1933

Nachdem Reichspräsident Paul von Hindenburg eine Auflösung des Reichstages abgelehnt hat, erklärt Reichskanzler Kurt von Schleicher mit dem gesamten Kabinett seinen Rücktritt.

28.1.1933

In einem Telegramm an den Reichspräsidenten warnen die Spitzenverbände der Gewerkschaften vor der Berufung einer “arbeiterfeindlichen Regierung”.

28.1.1933

Das Sekretariat der KPD ruft die Bezirksleitungen der Partei auf, den für den 12. März angesetzten Parteitag der SPD zu nutzen, um “die Rolle und den Charakter der SPD als soziale Hauptstütze der Bourgeoisie” zu entlarven.

28.1.1933

Im Restaurant Zoologischer Garten in Berlin findet der traditionelle Ball des Vereins Berliner Presse statt.

28.1.1933

Unter Mitwirkung des Komponisten wird in Frankfurt am Main das 2. Klavierkonzert von Bela Bartok uraufgeführt. Es dirigiert Hans Rosbaud.

Mein Geburtstag am 28.1.1933

Was war im Januar 1933

Was geschah 1933

Personen die am 28.1. Geburstag haben

Sternzeichen Wassermann am 28. Januar

Wetter am 28. Januar 1933

Historische Zeitungen zum 28.01.1933

Historische Zeitschriften zum 28.01.1933

Original-Zeitungen vom 28. Januar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 28. Januar 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

28.1.1933

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

28.1.1933

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

28.1.1933

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

28.1.1933



Original-Zeitschriften vom 28. Januar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 28. Januar 1933:

Die Woche

bekannte Illustrierte

28.1.1933

Ringiers Illustrierte Wochenschau

Illustrierte, das gelbe Heftli""

28.1.1933