Was war am 28. November 1933

Welcher Wochentag war der 28.11.1933, der 28. November 1933 war ein Dienstag

28.11.1933

Der evangelische Bischof von Brandenburg und Reichsleiter der NSDAP-nahen Glaubensbewegung Deutsche Christen, Joachim Hossenfelder, tritt als Kirchenminister zurück. Das dem Reichsbischof beigeordnete Geistliche Ministerium folgt diesem Schritt.

28.11.1933

In Mainz findet die erste Landessynode der evangelischen Landeskirche Hessen-Nassau statt, die sich aus den ehemaligen Landeskirchen Hessen-Darmstadt, Nassau und Frankfurt zusammensetzt.

28.11.1933

Das Schwurgericht beim Landgericht in Dessau verurteilt zehn KPD-Mitglieder zum Tode. Sie sollen am 11. Februar 1933 einen SA-Mann getötet haben.

28.11.1933

Wolffs Telegraphen-Bureau und die Telegraphen-Union fusionieren zur Deutschen Nachrichtenbüro GmbH.

Mein Geburtstag am 28.11.1933

Was war im November 1933

Was geschah 1933

Personen die am 28.11. Geburstag haben

Sternzeichen Schütze am 28. November

Wetter am 28. November 1933

Historische Zeitungen zum 28.11.1933

Original-Zeitungen vom 28. November 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 28. November 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

28.11.1933

Bodensee-Rundschau

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

28.11.1933

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

28.11.1933

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

28.11.1933