Was war am 28. Februar 1933

Welcher Wochentag war der 28.2.1933, der 28. Februar 1933 war ein Dienstag

28.2.1933

Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Notverordnungen “zum Schutz von Volk und Staat” und gegen “Verrat am deutschen Volke und hochverräterische Umtriebe”. Sie setzen viele Grundrechte außer Kraft.

28.2.1933

Der preußische Innenminister Hermann Göring (NSDAP) verbietet das Erscheinen der SPD-Presse in Preußen für die Dauer von zwei Wochen.

28.2.1933

Der KPD-Funktionär Willi Münzenberg flieht nach Paris. Bertolt Brecht flieht mit seiner Frau, Helene Weigel, und seinem Sohn Stefan zunächst nach Prag.

Mein Geburtstag am 28.2.1933

Was war im Februar 1933

Was geschah 1933

Personen die am 28.2. Geburstag haben

Sternzeichen Fisch am 28. Februar

Wetter am 28. Februar 1933

Historische Zeitungen zum 28.02.1933

Original-Zeitungen vom 28. Februar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 28. Februar 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

28.2.1933

Mülhauser Volksblatt (Mulhouse)

Quotidien régional germanophone

28.2.1933