Was war am 28. Juli 1920

Welcher Wochentag war der 28.7.1920, der 28. Juli 1920 war ein Mittwoch

28.7.1920

In Berlin billigt der Reichstag mit den Stimmen der Regierungsparteien und der MSPD die Ergebnisse der Konferenz von Spa. Die Abstimmung bedeutet ein Vertrauensvotum für die neue Regierung.

28.7.1920

Der mexikanische Rebellenführer Francisco “Pancho” Villa erklärt seinen Rückzug vom politischen Kampf. Der Sozialreformer Villa zählt zu den bekanntesten Freiheitskämpfern des frühen 20. Jahrhunderts.

28.7.1920

Eine alliierte Botschafterkonferenz teilt das sog. Teschener Schlesien zwischen der Tschechoslowakei und Polen auf. Danach verläuft die Grenzlinie entlang des Flüßchens Olsa; die Stadt Teschen wird geteilt. Die wertvollen Kohlevorkommen von Karwin fallen der Tschechoslowakei zu. Um das Teschener Schlesien war es 1918/19 zu einer bewaffneten Auseinandersetzung zwischen beiden Staaten gekommen; auch künftig bildet die Teschener Frage ein Streitobjekt.

Mein Geburtstag am 28.7.1920

Was war im Juli 1920

Was geschah 1920

Personen die am 28.7. Geburstag haben

Sternzeichen Löwe am 28. Juli

Wetter am 28. Juli 1920

Historische Zeitungen zum 28.07.1920

Original-Zeitungen vom 28. Juli 1920

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 28. Juli 1920 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

28.7.1920

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

28.7.1920

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

28.7.1920

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

28.7.1920

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

28.7.1920

Stadt und Landbote

Saarland / Rheinland-Pfalz

28.7.1920