Was war am 04. Juni 1923

Welcher Wochentag war der 4.6.1923, der 04. Juni 1923 war ein Montag

4.6.1923

Vor dem Münchner Volksgericht beginnt der sog. Fuchs-Machhaus-Prozess. Gegen den Schriftsteller und Theaterdirektor Georg Fuchs (Hugo Machhaus hatte am 4. 5. in der Untersuchungshaft Selbstmord begangen) wird wegen Hochverrats verhandelt. Fuchs und andere Mittelsmänner sollen von dem französischen Agenten Augustin Richert hohe Summen zur Weitergabe an rechtsradikale Verbände erhalten haben, um diese zu einem separatistischen Rechtsputsch zu bewegen.

4.6.1923

Wegen eines Tollwutfalls wird über einige Berliner Bezirke eine Hundesperre verhängt. Hundebesitzer dürfen ihre Hunde nur noch mit Maulkorb und an der Leine ausführen.

Mein Geburtstag am 4.6.1923

Was war im Juni 1923

Was geschah 1923

Personen die am 4.6. Geburstag haben

Sternzeichen Zwilling am 04. Juni 1923

Wetter am 04. Juni 1923

Historische Zeitungen zum 04.06.1923

Original-Zeitungen vom 04. Juni 1923

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 04. Juni 1923 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

4.6.1923

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

4.6.1923

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

4.6.1923

Badischer Landsmann

bekannte badische Tageszeitung

4.6.1923

Kirner Zeitung

Anzeiger an der Nahe

4.6.1923