Was war am 05. Mai 1930

Welcher Wochentag war der 5.5.1930, der 05. Mai 1930 war ein Montag

5.5.1930

Auf dem Weg nach Bombay wird der Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung Mohandas Karamchand “Mahatma” Gandhi wegen seines “Feldzugs der Gehorsamsverweigerung”, der sich gegen die britische Kolonialherrschaft richtet, verhaftet.

5.5.1930

In Madrid lassen die spanischen Behörden die Universität schließen. Medizinstudenten hatten mit der Parole “Tod dem König! Tod dem Räuber!” gegen die Politik von Alfons XIII. demonstriert, wobei es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei kam. Die Studenten warfen dem König vor, die Herrschaft des am 28. Januar zurückgetretenen Militärdiktators Miguel Primo de Rivera y Orbaneja und dessen Verstöße gegen die Verfassung gebilligt zu haben.

5.5.1930

In Berlin erteilt das Reichspatentamt das 500 000. Patent. Inhaber des Erfindungsschutzes für “Elektromagnetische Überstromschalter” sind die Berliner Siemens-Schuckertwerke AG.

5.5.1930

Die Deutsche Luft Hansa eröffnet den planmäßigen Luftpostdienst auf der Balkanstrecke Wien- Budapest- Belgrad- Sofia- Istanbul. Der Posttransport zwischen Berlin und Istanbul beträgt 24 Stunden.

5.5.1930

In der Berliner Staatsoper wird die Oper “Christoph Columbus” des französischen Komponisten Darius Milhaud uraufgeführt. Während die Oper selbst kein überragender Erfolg wird, lobt die Presse die musikalische Leitung des österreichischen Dirigenten Erich Kleiber.

Mein Geburtstag am 5.5.1930

Was war im Mai 1930

Was geschah 1930

Personen die am 5.5. Geburstag haben

Sternzeichen Stier am 05. Mai

Wetter am 05. Mai 1930

Historische Zeitungen zum 05.05.1930

Original-Zeitungen vom 05. Mai 1930

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 05. Mai 1930 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

5.5.1930

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

5.5.1930

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

5.5.1930

La Suisse Libérale

Journal de Neuchâtel

5.5.1930