Was war am 06. Januar 1933

Welcher Wochentag war der 6.1.1933, der 06. Januar 1933 war ein Freitag

6.1.1933

Der am 20. Juli 1932 durch eine Notverordnung für abgesetzt erklärte preußische Ministerpräsident Otto Braun (SPD) fordert von Reichskanzler Kurt von Schleicher, wieder ins Amt eingesetzt zu werden. Er regt an, vorübergehend ohne Parlament zu regieren.

6.1.1933

Im Namen des SPD-Vorstandes rät Rudolf Breitscheid dem Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes, Theodor Leipart, die Gespräche mit Reichskanzler Kurt von Schleicher über einen Regierungseintritt abzubrechen.

6.1.1933

Der deutsche Filmregisseur Ernst Lubitsch und die britische Schauspielerin Lilian Harvey reisen von Berlin nach Hollywood. Lubitsch bleibt nach dem 30. Januar dort, während Lilian Harvey nach Deutschland zurückkehrt.

Mein Geburtstag am 6.1.1933

Was war im Januar 1933

Was geschah 1933

Personen die am 6.1. Geburstag haben

Sternzeichen Steinbock am 06. Januar

Wetter am 06. Januar 1933

Historische Zeitungen zum 06.01.1933

Historische Zeitschriften zum 06.01.1933

Original-Zeitungen vom 06. Januar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 06. Januar 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

6.1.1933

Frankfurter Zeitung

große überregionale Ztg, später FAZ

6.1.1933

Eisenacher Tagespost

überregionale thüringische Zeitung

6.1.1933

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

6.1.1933



Original-Zeitschriften vom 06. Januar 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag und Jubiläum.
Hier finden Sie unsere Magazine vom 06. Januar 1933: