Was war am 06. November 1944

Welcher Wochentag war der 6.11.1944, der 06. November 1944 war ein Montag

6.11.1944

Die sowjetische Regierung lehnt das Ersuchen des schweizerischen Bundesrates ab, die diplomatischen Beziehungen zwischen den Regierungen beider Länder wiederaufzunehmen.

6.11.1944

Der residierende britische Staatsminister im Nahen Osten, Walter Edward Guiness Baron Moyne of Bury St. Edmunds, wird in Kairo von zwei jüdischen Attentätern erschossen. Die beiden Männer, die zu der extremistischen jüdischen “Stern”-Gruppe gehören, wollen mit dem Mordanschlag gegen die britische Palästinapolitik protestieren.

6.11.1944

Die italienische Regierung meldet die Bildung einer eigenen italienischen Armee, die etwa sechs Divisionen stark ist und an der Seite der alliierten Streitkräfte in den Krieg eintreten soll.

6.11.1944

Die “Provisorische Regierung Frankreichs” setzt alle Diskriminierungsgesetze gegen Juden außer Kraft. Die Durchführung dieser Maßnahme erweist sich jedoch in einigen Punkten als problematisch. Es handelt sich dabei vor allem um das Rückkehrrecht der Juden an ihre früheren Arbeitsplätze und in ihre Wohnungen sowie um die Rückgabe ihres konfiszierten Besitzes.

6.11.1944

In Liverpool (Großbritannien) nimmt die bisher größte Penicillinfabrik der Welt ihre Produktion auf.

Mein Geburtstag am 6.11.1944

Was war im November 1944

Was geschah 1944

Personen die am 6.11. Geburstag haben

Sternzeichen Skorpion am 06. November

Wetter am 06. November 1944

Historische Zeitungen zum 06.11.1944

Original-Zeitungen vom 06. November 1944

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 06. November 1944 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Donau-Wald-Kurier

Regionalzeitung (Bayern)

6.11.1944