Was war am 06. Juni 1933

Welcher Wochentag war der 6.6.1933, der 06. Juni 1933 war ein Dienstag

6.6.1933

Der afghanische Gesandte in Berlin, Muhammad Aziz Khan, wird auf offener Straße von einem Landsmann, dem Studenten Sayed Kamd, erschossen. Die Tat ist politisch motiviert.

6.6.1933

In Genf endet die am 22. Mai eröffnete 73. Tagung des Völkerbundrates. Der Rat nimmt Kenntnis von der Lösung des Streits um die kolumbianische Stadt Leticia, die am 23. Juni von Peru geräumt wird.

6.6.1933

Im Pleyel-Saal in Paris endet ein am 4. Juni eröffneter Antifaschistischer Arbeiterkongress. Die über 3000 Delegierten, meist Angehörige kommunistischer Organisationen, billigen die Herausgabe der Wochenzeitung “Antifaschistische Front”.

6.6.1933

Der frühere griechische Ministerpräsident Eleftherios Weniselos entgeht in der Nähe von Athen einem Mordanschlag.

6.6.1933

Die Deutsche Reichsbank erklärt angesichts der starken Verluste von Gold und Devisen ab dem 1. Juli 1933 ein Transfermoratorium.

Mein Geburtstag am 6.6.1933

Was war im Juni 1933

Was geschah 1933

Personen die am 6.6. Geburstag haben

Sternzeichen Zwilling am 06. Juni

Wetter am 06. Juni 1933

Historische Zeitungen zum 06.06.1933

Original-Zeitungen vom 06. Juni 1933

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 06. Juni 1933 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

6.6.1933

L´Action Française

Quotidien royaliste

6.6.1933