Was war am 07. März 1901

Welcher Wochentag war der 7.3.1901, der 07. März 1901 war ein Donnerstag

7.3.1901

In Rom legt der neue italienische Ministerpräsident Giuseppe Zanardelli sein Regierungsprogramm vor. Steuererleichterungen für ärmere Schichten und eine progressive Erbschaftssteuer werden angekündigt. Außerdem strebt Zanardelli Gesetzesinitiativen im sozialen Bereich an.

7.3.1901

Der deutsche Reichstag in Berlin debattiert über “Preistreibereien” der Rüstungsfirmen Krupp und Stumm. Nach Angaben eines Zentrumsabgeordneten liefern beide Unternehmen der US-amerikanischen Marine Panzerplatten zu günstigeren Preisen als der deutschen Marine. Marineamtschef Alfred von Tirpitz erklärt die bisherigen hohen Preise mit der Unsicherheit über die weitere Auftragslage seitens der Unternehmen.

7.3.1901

In Leipzig-Plagwitz wird eine Arbeitslosenversammlung von der Polizei aufgelöst. Einen sich anschließenden Protestzug von rund 1000 Arbeitslosen treibt die eingesetzte Polizei ebenfalls auseinander.

7.3.1901

Bei Gelsenkirchen kommen zehn Bergleute ums Leben, als sich auf der Zeche “Konsolidation” eine Schlagwetter-Explosion ereignet. Zehn weitere Bergarbeiter werden schwer verletzt.

7.3.1901

In der deutschen Presse wird das neue Krematorium in Mannheim als sechstes seiner Art im Deutschen Reich vorgestellt. Die Feuerbestattung ist nach wie vor heftig umstritten.

7.3.1901

Mit einem Massenschachwettbewerb begeht der Berliner Schachverein sein 25-Jähriges Jubiläum. Insgesamt nehmen unter den Augen zahlreicher Zuschauer 166 Spieler an 83 gleichzeitig ausgetragenen Partien teil.

Mein Geburtstag am 7.3.1901

Was war im März 1901

Was geschah 1901

Personen die am 7.3. Geburstag haben

Sternzeichen Fisch am 07. März

Wetter am 07. März 1901

Historische Zeitungen zum 07.03.1901

Original-Zeitungen vom 07. März 1901

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 07. März 1901 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.