Was war am 07. Mai 1945

Welcher Wochentag war der 7.5.1945, der 07. Mai 1945 war ein Montag

7.5.1945

In Reims (Frankreich) unterzeichnen Generaloberst Alfred Jodl (Heer), Generaladmiral Hans-Georg von Friedeburg (Marine) und General Wilhelm Oxenius (Luftwaffe) die bedingungslose Kapitulation aller deutschen Streitkräfte.

7.5.1945

Teilen der deutschen 9. und 12. Armee gelingt es beim Rückzug in Richtung Westen bei Tangermünde die Elbe zu überqueren und sich geschlossen in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft zu begeben.

7.5.1945

Einheiten der sowjetischen 1. Weißrussischen und 1. Ukrainischen Front unter dem Befehl der Marschälle Georgi K. Schukow und Iwan S. Konew stoßen bis zur Elbe vor.

7.5.1945

Die US-amerikanischen Truppen räumen die von ihnen gehaltenen Brückenköpfe am Ostufer der Elbe.

7.5.1945

An der deutschen Nordseeküste werden Cuxhaven, Wilhelmshaven und Emden von britischen Truppen besetzt.

7.5.1945

Vor dem Firth of Forth an der schottischen Küste gelingt dem deutschen U-Boot U 2336 mit der Versenkung zweier britischer Frachtschiffe der letzte deutsche Seesieg.

7.5.1945

Die US-amerikanische Besatzungsmacht setzt den früheren Zentrumspolitiker Konrad Adenauer zum Oberbürgermeister von Köln ein.

7.5.1945

Spanien bricht die diplomatischen Beziehungen zum Deutschen Reich ab.

Mein Geburtstag am 7.5.1945

Was war im Mai 1945

Was geschah 1945

Personen die am 7.5. Geburstag haben

Sternzeichen Stier am 07. Mai

Wetter am 07. Mai 1945

Historische Zeitungen zum 07.05.1945

Original-Zeitungen vom 07. Mai 1945

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 07. Mai 1945 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Le Journal du Jura

Quotidien francophone (Bienne)

7.5.1945

Express (Biel - Bienne)

Zweisprachiger Stadtanzeiger - Edition bilingue

7.5.1945