Was war heute vor 10 Jahren



Ereignisse vor genau 10 Jahren: 2008

Was passierte heute vor 10 Jahren?

21.4.2008

Erneute Warnstreiks bei der Post:
Im Tarifstreit bei der Deutschen Post erhöht die Gewerkschaft Ver.di mit neuen Warnstreiks den Druck auf den Konzern. In mehreren Briefzentren legen die Beschäftigten die Arbeit nieder.

21.4.2008

SPD-Spitze befürwortet Teilprivatisierung der Bahn:
Nach monatelangem innerparteilichem Streit billigen Vorstand und Parteirat der SPD eine Teilprivatisierung der Deutschen Bahn. Gemäß dem Kompromissvorschlag soll die Betriebsgesellschaften des Konzerns zu maximal 24,9 % an private Investoren verkauft werden. Die Infrastruktur (z. B. Streckennetz und Bahnhöfe) sollen dauerhaft und vollständig in staatlicher Hand bleiben.

21.4.2008

Erneut Piratenüberfall vor Somalias Küste:
Zwei Wochen nach der Kaperung einer französischen Luxusjacht vor der Küste Somalias bringen Piraten dort einen spanischen Fischkutter mit 26 Menschen an Bord in ihre Gewalt. Ein im Golf von Aden unter Beschuss genommener japanischer Tanker kann den Angreifern entkommen. Die vor Somalia kreuzende Fregatte »Emden« eilt dem Schiff zu Hilfe.

21.4.2008

Umbenennung in Dutschke-Straße:
Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg ist die Umbenennung eines Teils der Kochstraße in Berlin-Kreuzberg in Rudi-Dutschke- Straße rechtskräftig. Der Axel-Springer-Verlag und andere Kläger hatten dies verhindern wollen.
Weitere Themen des Jahres 2008