Neue Bekleidung für Sport und Auto

Mode 1901:

Der sich allerorten ausbreitende Sport sorgt für Neuschöpfungen in der Mode. Radfahren, Tennis, Golf, Fußball sowie die verschiedenen Winter- und Wassersportarten lassen sich nur selten in konventioneller Garderobe ausüben. Die Sportmode entwickelt sich zu einem Ventil für einen individuelleren Geschmack. Auch der Automobilsport erfordert angemessene Kleidung – etwa einen Staubmantel (für Sonnenwetter), einen gummierten Mantel (für Regen) und einen warmen Wollmantel bzw. einen Pelz für den Winter.