Renault mit eigenem Motor

Auto und Verkehr 1902:

Im Jahr 1898 baut Louis Renault in Billancourt bei Paris sein erstes Automobil. Wie das nachfolgende Modell ist es mit Motoren von De Dion-Bouton ausgestattet. 1902 stellt die Societé Renault Frères, zu der auch die Renault-Brüder Marcel und Fernand gehören, Autos mit Motoren aus eigener Produktion her, wie den viersitzigen Tonneau. Charakteristisch für diese Modelle sind zwei Kühler.