Die Masse macht mobil – Fernreisen nicht nur für Begüterte

Urlaub und Freizeit 1907:

Immer weitere Kreise der Bevölkerung können sich Urlaubsreisen erlauben, die bisher nur ein Privileg allerhöchsten Wohlstands waren. Der Grund sind nicht steigende Einkommen, sondern neue Unternehmerstrategien.

So gab es bisher auf den Überseedampfern nur Billets erster und zweiter Kajüte sowie Zwischendeck. Ein Platz, der – wie die dritte Klasse auf der Eisenbahn – für den Mittelstand bestimmt war, existierte nicht. So wurden Fernreisen wie in die USA nur von Luxusurlaubern oder Auswanderern unternommen. Die einen fügten sich den Strapazen eines Zwischendeckaufenthalts, weil sie keine andere Wahl hatten, für die anderen war der Hauptzweck der Reise der komfortable Aufenthalt in der schwimmenden Pension.

Durch die Einführung von Billets dritter Klasse – Vorreiter war die Hamburg-Amerika-Linie – hat sich dies schlagartig geändert. Die Reisenden dritter Klasse müssen zwar auf den Luxus der ersten und zweiten Kajüte verzichten, brauchen aber auch keine Strapazen zu erdulden wie die Zwischendeckler. Die Reise nach Amerika verliert ihre Schrecken und ihre Geld-und-Luxus-Romantik und wird für den Mittelstand erschwinglich.

Der allgemeine Urlaubs- und Freizeittrend des Jahres 1907 heißt »Rückkehr zur Natur«. An der frischen Luft von anstrengender körperlicher oder geistiger Arbeit Erholung suchen – so lautet die Zauberformel. Im Hochsommer findet diese Entspannung überwiegend am Wasser statt. Wer es sich leisten kann, vermeidet dabei die überfüllten Seebäder und mietet sich ein Hausboot. Das beliebteste Land für solche Flussreisen ist Großbritannien. An einem schönen Plätzchen wirft man den Anker aus, und die Hausbootgesellschaft erkundet die Umgebung. Der Trend zu »natürlichen« Urlaubs- und Freizeitaktivitäten hat freilich auch seine Schattenseiten. So wagen sich immer mehr unkundige Städter in die Berg- und Gletscherwelt der Alpen. Die Zahl der Bergtoten nimmt dramatisch zu – obwohl das Wege- und Hüttennetz ständig ausgebaut wird.