Verflachter Jugendstil liegt im Abwärtstrend

Wohnen und Design 1907:

Die Produkte des Jugendstils dienen als kostbare Einzelstücke im Wesentlichen dem Luxusbedürfnis eines sich modern gebenden Teils des wohlhabenden Bürgertums.

Der Versuch, Jugendstilformen industriell umzusetzen, hat allerdings seit etwa 1903 zu einer Verflachung dieser Stilrichtung geführt, die daher unbeliebter wird.