Großzügige Ärmel verschönern Kleiderformen

Mode 1922:

Große Aufmerksamkeit schenken die Modemacher der Gestaltung von Kleiderärmeln. Der schmale Schnitt scheint passé, vielmehr begeistert sich die modebewusste Frau für den fantasievoll mit Stoff von Jacke und Rock korrespondierenden, sog. Fledermausärmel. Häufig beginnt seine Weite an der Schulter, an anderen Modellen verbreitert er sich nach unten hin. An Abendkleidern kann er geschlitzt sein.