Luxuslimousinen finden wenig Käufer

Auto und Verkehr 1932:

Mit aufwendig gestalteten Anzeigen und Plakaten werben die Automobilhersteller auch weiterhin weltweit um die Gunst der Käufer. Vor allem die Produzenten von Luxuslimousinen versuchen, die betuchte Kundschaft für ihre teuren Produkte zu begeistern. Da jedoch die Wirtschaftskrise den Kreis der zahlungskräftigen Kunden drastisch verringert hat, sinken trotz aller Werbekampagnen die Verkaufszahlen der Hersteller von Luxuskarossen. Auf dem Automarkt sind nun eher bescheidene Fahrzeuge gefragt, deren Anschaffungspreis und Benzinverbrauch den Geldbeutel schonen.