Auch Prominente suchen Erholung

Urlaub und Freizeit 1933:

Auch die Prominenz sucht im Sommer Erholung vom Trubel des Alltags. Nicht jeder schweift so weit in die Ferne wie der britische Schauspieler und Filmregisseur Charlie Chaplin, der mit seiner Schauspielkollegin Paillette Goddard auf Pazifik-Kreuzfahrt geht. Vielen genügt die Rückkehr in ein gewohntes Milieu, um Kraft zu tanken, so wie die Dichterin Selma Lagerlöf, die den Sommer über im westschwedischen Küstenort Marstrand lebt. Reichskanzler Adolf Hitler zieht sich häufig nach Berchtesgaden zurück.