Katastrophaler Hunger im Jahr des „New Look“

Politik und Gesellschaft 1947:

»New Look« heißt die erste eigene Kollektion, die der Modemacher Christian Dior 1947 in Paris vorstellt – ein programmatischer Titel für das zweite Nachkriegsjahr? Auf den ersten Blick und für den Alltag vieler Menschen sicher nicht, denn 1947 ist in ganz Europa ein Jahr der Wirtschaftskrise, der Armut und – besonders in Deutschland – ein Jahr des Hungers, wie er schlimmer nicht einmal in den letzten Kriegsjahren war. Die deprimierte und desillusionierte Stimmung verdeutlicht das Kriegsheimkehrerdrama »Draußen vor der Tür« des jungen Wolfgang Borchert, der einen Tag vor der Uraufführung stirbt. In Borcherts Stück findet sich ein aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekehrter Unteroffizier in seiner Heimat nicht mehr zurecht, er scheitert am, wie es der Autor ausdrückt, »schlechthin Herzzerreißenden der Nachkriegswirklichkeit«.