Der Kalte Krieg beginnt

Politik und Gesellschaft 1948:

Im Jahr 1948 ist das Bündnis der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges bereits zerbrochen. Der Kalte Krieg zwischen den Weltmächten USA und UdSSR überschattet das weltpolitische Geschehen.

In Osteuropa wird die Tschechoslowakei als letztes Land zu einer kommunistisch geführten Volksrepublik nach sowjetischem Muster. Für Westeuropa bedeutet die Gewährung der Marshallplanhilfe durch die Vereinigten Staaten von Amerika eine Chance zum wirtschaftlichen Wiederaufbau und zur politischen Stabilisierung.