Superflugzeugträger stärkt die US-Marine

Wissenschaft und Technik 1955:

Das größte Kriegsschiff der Welt, die »Forrestal«, wird 1955 von der US-Marine in Dienst gestellt. Der neue Flugzeugträger mit einer Wasserverdrängung von 59 650 t eröffnet ganz neue Möglichkeiten für die Marinestrategie. Von dem 18 000 m2 großen Flugdeck werden mit vier Dampfkatapulten Jagd- und Bombenflugzeuge gestartet, die im Ernstfall auch Kernwaffen mitführen können. Neben den Düsenflugzeugen hat die »Forrestal« Helikopter zur U-Boot-Bekämpfung in ihren riesigen Hangars. Mit einer Besatzung von fast 5000 Mann gleicht das Schiff einer schwimmenden Kleinstadt.