Roadster von BMW – elegant und schnell

Roadster von BMW – elegant und schnell
BMW 502 V8. By No machine-readable author provided. Kici assumed (based on copyright claims). [Public domain], via Wikimedia Commons

Auto und Verkehr 1956:

BMW bietet seinen Kunden eine ungewöhnlich breitgefächerte Modellpalette. Neben der in italienischer Lizenz gebauten Isetta mit Fronteinstieg und Luxuslimousinen der Baureihe 501 hat der bayerische Hersteller 1956 mit dem 507 erstmals einen reinrassigen Sportwagen in seinem Programm.

Der von dem deutschen Designer Graf Goerz entworfene Roadster ist mit einem V-8-Motor aus Leichtmetall ausgestattet, der je nach Motorversion zwischen 150 und 165 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 220 km/h. Der Preis für den »Traumwagen«, der auch im Motorsport eingesetzt werden soll, beträgt 26 500 DM.