»Alco-Test« ermittelt angetrunkene Fahrer

Verkehr 1959:

Bei der gestiegenen Zahl der Verkehrsunfälle ist zunehmend Alkoholgenuss die Ursache. Die Polizei versucht mit einem neuen Messgerät, Alkoholsünder zu ermitteln. Beim »Alco-Test« muss der Autofahrer in ein mit Chemikalien gefülltes Röhrchen blasen, das sich bei einem Blutalkoholwert von mehr als 1,0 Promille grün verfärbt. Die Hamburger Polizei ordnet im Februar in großem Umfang Blutproben an. Die Ergebnisse: