Kein übermäßiger Kalorienverbrauch

Ernährung, Essen und Trinken 1966:

Der Verband der deutschen Reformhäuser kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Bundesbürger nicht übermäßig ernähren. 2950 Kalorien verbraucht ein Normalbürger mittleren Alters und liegt damit lediglich 50 Kalorien über der vom Verband empfohlenen Höchstgrenze.