Reklame greift die Mondlandung auf

Werbung 1969:

Die im Juli erfolgreich durchgeführte erste Landung von Menschen auf dem Mond (<!– –>16.7.<!– –>) und die damit verbundene Technikeuphorie wird auch von den Werbeagenturen verwertet. Dabei handelt es sich keineswegs nur um technische Produkte, die von der weltweiten Aufmerksamkeit für die Raumfahrt profitieren möchten. Die Werbestrategen übertragen die Faszination der »Missionen ins All« auch auf Waren, die für die tägliche Ernährung bestimmt sind, oder auf Genussmittel Sie erwarten dabei Prestigegewinn für das Produkt.