Imagewerbung steht im Vordergrund

Werbung 1970:

Imagewerbung statt Produktinformation ist 1970 das Motto der Werbestrategen von großen Autofirmen wie Opel und Volkswagen.

VW stellt in seiner Anzeigenserie für den »Käfer« die bewährten Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Sparsamkeit heraus. Außerdem wird mit dem Verkaufserfolg geworben: 12 Mio. Bundesbürger können sich bei der Wahl ihres Autos – nach Ansicht von Volkswagen – nicht irren.

Mit ähnlich puristisch gestalteten Anzeigen wirbt Opel für ein ganz andersgeartetes Auto – den Sportwagen Opel GT. Die Anzeige zielt bewusst auf ein Publikum, das sich als exklusiv versteht: Nur, wer einen GT hat, fährt wirklich Auto.