Lustige Dicke am heißen Sonnenstrand macht Furore

Werbung 1972:

Zu den herausragenden Werbefotos des Jahres 1972 zählt die Anzeige der japanischen Fotofirma Fuji-FotoFilm GmbH. Am heißen Strand von Ibiza posiert die mollige Kunststudentin Gerd Tinglum, nur mit einem Sonnenschirm »bekleidet«, und entkräftet so das hartnäckige Vorurteil, Fotomodelle müssten unbedingt schlank und rank sein.

Unter dem Motto »fat is beautiful« (engl.; rund ist schön) zeigt die 20-jährige und 1,60 m große Norwegerin so formvollendet ihre 146 Pfund Körpergewicht unter der Sonne von Ibiza, dass das eigentliche Produkt, um das es geht, in den Hintergrund gerät. Der Hamburger Fotograf Christian von Alvensleben hatte das Freizeitmodell mit den Maßen 115-100-110 durch Zufall entdeckt. Nach anfänglichem Zögern zeigte sich die angehende Buchillustratorin zur Foto-Reise in den Süden bereit.

Der große Erfolg dieser Anzeige liegt vor allem darin, dass hier mit großem Witz an menschliche Schwächen appelliert wird – es bedarf keines Modells mit »Traummaßen«, um es unverhüllt zu fotografieren.