Nachwehen der Ölkrise in Deutschland noch fühlbar

Politik und Gesellschaft 1976:

Der Mehrheit der westdeutschen Bevölkerung liegen 1976 allerdings wirtschaftliche und soziale Probleme näher. Die Sicherung ihres Wohlstandes ist wichtiger als globale, zumeist noch recht abstrakt bleibende Gefährdungen. Viele betrachten die wirtschaftliche Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Zwar ist die Inflationsrate im Jahresdurchschnitt von mehr als 6 % im Vorjahr unter 4 % gefallen. Angesichts von über einer Million Arbeitslosen wächst allerdings bei vielen Menschen die Sorge um den Arbeitsplatz. Insgesamt hat die Bundesrepublik im Vergleich zu anderen Industriestaaten den Ölpreisschock von 1973 und die damit verbundene Rezession jedoch gut überstanden. Italien und vor allem Großbritannien stecken dagegen in einer tiefen ökonomischen Krise.