Dietrich Thurau im Gelben Trikot – Rosemarie Ackermann über zwei Meter

Politik und Gesellschaft 1977:

Zu den sportlichen Höhepunkten des Jahres zählt das erfolgreiche Abschneiden des deutschen Radrennfahrers Dietrich Thurau bei der Tour de France. Nachdem er mehrere Etappen lang das »Gelbe Trikot« getragen hat, belegt er in der Gesamtwertung den fünften Platz. Eine Schallmauer in der Leichtathletik durchbricht die DDR-Sportlerin Rosemarie Ackermann, die im Berliner Olympiastadion als erste Frau die Höhe von 2 Metern überspringt. Beim 100-jährigen Jubiläums-Tennisturnier von Wimbledon kann der Schwede Björn Borg seinen Vorjahressieg wiederholen.