Der Flugtraum wird wahr: Mit Muskelkraft über den Kanal

Wissenschaft und Technik 1979:

Der US-amerikanische Flugingenieur und Aerodynamiker Paul MacCready verwirklicht den ältesten Menschheitstraum: Er schafft die technischen Voraussetzungen, um aus eigener Kraft fliegen zu können.

Am 12. Juni steuert sein Pilot, der Radrennsportler Bryan Allan, das Leichtbauflugzeug »Gossamer Albatross« in 2: 49 h vom britischen Folkstone zum französischen Cap Griz Nez 36 km weit über den Ärmelkanal. Schon zwei Jahre zuvor machte MacCready mit demselben Piloten Schlagzeilen in den USA, als er sein erstes »fliegendes Fahrrad« vorstellte. Der Erstflug dieses Geräts dauerte nur sieben Minuten. Die Maschine, die über eine Spannweite von 29 m verfügte, erreichte bei etwa 300 Watt Leistung eine Höchstgeschwindigkeit von 15,5 km/h.