Volvo setzt weiter auf Sicherheitsimage

Auto und Verkehr 1982:

Als »Aufbruch in eine neue Ära« feiert der schwedische Autohersteller Volvo die Präsentation seines 760ers, des grundlegend neuen Modells seit 30 Jahren. Dem Markenimage entsprechend wird der Volvo 760 als besonders sicher und zuverlässig angepriesen. Preislich rangiert er in der Luxusklasse – die Standardversion ist für 35 250 DM zu haben –, der Hersteller stuft den Wagen denn auch selbst in der »angehobenen Familienklasse« ein.

Aus dem Rahmen fällt besonders die Karosserie des neuen Volvo-Modells. In einer Zeit, in der fast alle Konstrukteure runde Formen anstreben, um günstige Strömungsverhältnisse zu erreichen, setzen die Schweden auf eine eckige, fast kastenförmige Konstruktion mit einem vergleichsweise hohen Luftwiderstand.