Bonn baut ab:

Bildung 1984:

Mit Hinweis auf solche Auswirkungen der Reformen und unter dem Vorwand notwendiger Sparmaßnahmen beginnt in diesem Jahr auch der langsame Abbau von Aufgaben der »Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung«, die 1970 durch ein Verwaltungsabkommen zwischen Bund und Ländern für die Entwicklung und Fortschreibung langfristiger Reformpläne gegründet wurde. Eine Koordination bildungspolitischer Belange zwischen den Ländern wird dadurch künftig erschwert.