Rekord: 21 000 Kilometer in nur 15 Tagen

Urlaub und Freizeit 1984:

Eine kostensparende Form des Reisens für Leute bis 26 Jahre bietet die Bahn mit dem Inter-Rail-Ticket. Die seit 1972 angebotene Fahrkarte wird von etwa 16% der in diesem Alter Reisenden in Anspruch genommen. Sie bietet die Möglichkeit, für 410 DM vier Wochen lang durch 20 europäische Länder kostenlos und in der Bundesrepublik zum halben Preis zu fahren. Tücke des Angebots ist die Verführung, das Ticket möglichst intensiv zu nutzen. Man rast durch halb Europa, übernachtet aus Kostengründen in Zug oder Bahnhof, bis man schließlich erschöpft wieder nach Hause flüchtet. Inter-Rail-Rekord sind derzeit 21 000 km Schienenstrang in 15 Tagen.