Neuer Süßstoff Ahornsirup

Ernährung, Essen und Trinken 1986:

Ahornsirup – »das süßeste Geschenk Nordamerikas« – erobert zunehmend die Speisekammern gesundheitsbewusster Verbraucher. Zwar enthält Ahornsirup – 0,25 l kosten rd. 12 DM – ebenso viel Kalorien wie Honig oder Zucker, es gilt jedoch als gesünder, weil mit einem höheren Anteil an Kalzium, Phosphor, Eisen und Kalium versehen. Etwa 80% der Weltproduktion wird im Herkunftsland Kanada verzehrt.