Wandel der Arbeitswelt:

Arbeit und Soziales 1987:

Eine der Ursachen für die auf hohem Niveau stagnierende Arbeitslosenquote ist die Einführung neuer elektronischer Produktionstechniken. Obwohl teuer in der Entwicklung und Anschaffung, amortisieren sie sich wegen geringer Personalkosten und Sozialabgaben recht schnell. In den bundesdeutschen Industriebetrieben gibt es im Vergleich zu 1980 etwa zehnmal so viel Roboter, zumeist eingesetzt in den Schweiß- und Montagestraßen der Automobilbranche. Grundsätzlich verändert hat sich auch die Bürotechnik. So wuchs z.B. die Zahl der in der Bundesrepublik eingesetzten Personal Computer (PC) von 340 000 im Jahr 1985 auf 875 000 und die der Telefaxgeräte von 25 600 auf 63 000 im Jahr 1987.