Wirtschaftshilfe lässt auch die Sowjetunion der Einheit zustimmen

Politik und Gesellschaft 1990:

Der Einspruch der UdSSR gegen die Mitgliedschaft eines vereinten Deutschlands in der v bleibt lange das wichtigste außenpolitische Hindernis auf dem Weg zur Einheit. Erst als die nordatlantische Allianz im Juli der UdSSR entgegenkommt und den Kalten Krieg für beendet erklärt, kann der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow von seiner bisherigen Linie abrücken. Helmut Kohls Zusage, die deutschen Truppen zu reduzieren und der wirtschaftlich maroden Supermacht finanzielle Hilfe zu leisten, erlaubt schließlich das »Ja« der Sowjetunion zur westlichen Einbindung Deutschlands.