»Erweiterte Realität« erleichtert die Arbeit

Wissenschaft und Technik 1999:

In der Elektronischen Datenverarbeitung geht es derzeit eher um Verfeinerung und Perfektionierung als um grundlegend Neues: Der Virtual Reality (scheinbare Wirklichkeit) wird bald auch eine Augmented Reality (erweiterte Wirklichkeit) zur Seite stehen, die in manchen Bereichen alltägliche Verrichtungen einfacher und zugleich sicherer werden lässt.

Der Anwender, ob operierender Chirurg oder montierender Automechaniker, trägt eine halb durchlässige Brille, durch die er einmal sein konkretes Arbeitsszenarium sieht, als deckungsgleiches virtuelles Computerbild zugleich aber auch den zu erreichenden Soll- oder Idealzustand – ganz gleich, wie er den Kopf bewegt und unter welchem Blickwinkel.