Beim Möbeldesign kein Trend auszumachen

Wohnen und Design 2002:

Ein einheitlicher Trend bei der Gestaltung von Möbeln und beim Produktdesign ist im Jahr 2002 kaum erkennbar. Beobachter konstatieren verschiedene, einander teils widersprechende Entwicklungen, so dass insgesamt festzuhalten ist: Erlaubt ist, was gefällt.