Dauerthema Diesel

Auto und Verkehr 2003:

Der Dieselmotor ist weiter auf dem Vormarsch. VW bietet mit dem »Phaeton« in der Luxusklasse einen Diesel, der mit einer Leistung von 313 PS für eine Geschwindigkeit von 250 km/h gut sein soll. Die Frage der Diesel-Emissionen sorgt für Zündstoff in der Branche. Die Pioniere der Rußpartikelfilter, Peugeot/Citroën, finden nur zögerlich Nachahmer. Die Situation erinnert stark an die lange währenden Diskussionen vor der Einführung des Katalysators.

Die Verwendung von Brennstoffzellen für den Antrieb ist derzeit vor allem für den Nutzfahrzeugsektor im Gespräch. Honda stellt mit dem Modell FCX erstmals einen damit ausgerüsteten Pkw vor, der in Kalifornien seine Testrunden unter Alltagsbedingungen absolviert. Gleichwohl rechnet kaum jemand damit, dass dieses Konzept in überschaubarer Zeit zu einem ernsthaften Konkurrenten für Otto- und Dieselmotoren werden kann.