Neue Häuser für Kunst und Musik

Architektur 2003:

In Zeiten, in denen angesichts leerer Kassen selbst Architekten von internationalem Rang über Auftragsmangel klagen und ihre Büros verkleinern, haben die Superstars der Branche weiterhin Gelegenheit, ihre Visionen in Museumsbauten und Konzerthäusern zu Stein, Glas und Beton werden zu lassen. Den meisten dieser Bauten ist die große, oft an organischen Formen orientierte Geste gemeinsam.