Männer werden progressiv

Mode 2009:

Die Männermode des Sommers fällt durch kräftige Farben auf. So wird eine orangefarbene Cordhose mit einem lila Pullover kombiniert. Auch das klassische Argyle-Muster bei Pullovern darf in sattem Grün oder Pink sein. Die Wintermode wird beherrscht von Strickpullovern und -jacken, je dicker, desto modischer. Bei einer üppigen Figur verhelfen dicke Strickschals zu einem modischen Image.

Progressiv sind Hosen mit einem breiten Kummerbund wie von Burberry oder nietenbesetzte Anzüge wie von Prada. Das modische Hemd ist kragenlos. Eine raffinierte Lösung, ohne Krawatte auszukommen, fand Dirk Schönberger, Designer der Männerkollektion Joop. Seine Hemden weisen eine farbige Knopfleiste auf, die sich als perfekte optische Täuschung für eine schmale Krawatte herausstellt.