Schwulen-Designhotel in Berlin

Wohnen und Design 2009:

Der Spanier Juan P. Juliá betreibt bereits Gayhotels in Barcelona und Buenos Aires. Nun eröffnet er im März mit dem Axel Hotel das erste Schwulen-Designhotel in Berlin. Der schwarze Neubau mit schwarz getünchten Fluren wirkt auf den ersten Blick vielleicht maskulin, doch der Besitzer erlebt die Kombination von Schwarz und Gold als sehr elegant und weiblich. Er preist die tolerante Atmosphäre in seinem Hotel in der Nähe des Kurfürstendamms, das selbstverständlich auch Heterosexuellen offen steht, und den ausgefeilten Wellnessbereich mit Whirlpool unter freiem Himmel auf dem Dach. Die Zimmer mit Kingsize-Bett haben ein offenes, durch eine durchsichtige rote Scheibe abgetrenntes Bad und viele verspiegelte Flächen.