Arbeit und Soziales 1930:

Millionen ohne Arbeitsplatz

Die wirtschaftliche und soziale Situation im Deutschen Reich verschlechtert sich im Rahmen der Weltwirtschaftskrise: 22 700 Konkurse – 4500 mehr als 1929 – werden verzeichnet; Massenentlassungen sind die Folge. Die Arbeitslosenzahlen steigen auf einen Jahresdurchschnitt von 3,08 Mio., gegenüber dem Vorjahr

mehr...

Gelegenheitsjobs für ein Zubrot

Da die staatliche Unterstützung kaum zum Leben ausreicht, suchen viele Arbeitslose nach Möglichkeiten, ihre Bezüge durch Gelegenheitsarbeit aufzubessern. Manche Arbeitssuchende gehen aufs Land, wo sie für eine Mahlzeit auf den Bauernhöfen bei der Ernte aushelfen. In den Städten versuchen viele

mehr...