Architektur 1980:

Vielfalt der Stile und Formen

Eine Vielzahl von Stilen und Richtungen kennzeichnet die Architektur am Beginn der 80er Jahre. Gemeinsam ist den unterschiedlichen Strömungen allerdings die Abkehr von den gesichtslosen Funktionsbauten der 50er und 60er Jahre. Das Prinzip, die Moderne zu überwinden, haben sich die

mehr...

Kommunen schwimmen gegen den Strom

Allen neueren Überlegungen zu Architektur und Städteplanung zum Trotz entstehen in mehreren bundesdeutschen Städten neue Rathausbauten, die vorrangig funktionalistischen Prinzipien gehorchen und sich im Stadtbild als überdimensionale Fremdkörper ausnehmen. Jüngstes Beispiel ist das Essener Rathaus, ein gesichtsloses, 28 Stockwerke hohes

mehr...