Auto 1982:

Innovationen in der Mittelklasse

In der von Benzinpreiserhöhungen und weltweiter Wirtschaftsrezession ausgelösten Krise der Automobilindustrie geht es den westdeutschen Herstellern vergleichsweise gut: Während weltweit die Autoproduktion 1982 um 2,7% zurückgeht, können sie ein Plus von 3,4% verzeichnen. Mit der Herstellung von 4,14 Mio. Kraftfahrzeugen

mehr...

Daimler-Benz stößt mit neuem 190er Modell in die Mittelklasse vor

Mit dem Mercedes 190 bringt der Stuttgarter Automobilhersteller Daimler-Benz im Dezember ein Auto auf den Markt, das an der unteren Grenze seiner Modellpalette angesiedelt ist. Auf dem enger werdenden Markt versucht das Unternehmen offenbar, in der Mittelklasse Fuß zu fassen

mehr...

Ford präsentiert schnittigen Sierra

Als Nachfolgemodell für den über 40 Jahre alten Taunus stellen die Kölner Ford-Werke im Herbst den Sierra vor, der vor allem durch seine elegante, besonders strömungsgünstige Karosserie auffällt. Potenzielle Käufer haben die Qual der Wahl: Das Modell ist mit sechs

mehr...

Opel sucht Anschluss an Kleinwagenmarkt

Der kleinste deutsche Kleinwagen, der Opel Corsa, hat auf dem Pariser Autosalon Ende September Premiere. Mit dem neuen Modell hofft die Rüsselsheimer Opel AG, eine Tochter des US-Konzerns General Motors, sich in einem neuen Marktbereich etablieren zu können. Das Unternehmen,

mehr...

Volvo setzt weiter auf Sicherheitsimage

Als »Aufbruch in eine neue Ära« feiert der schwedische Autohersteller Volvo die Präsentation seines 760ers, des grundlegend neuen Modells seit 30 Jahren. Dem Markenimage entsprechend wird der Volvo 760 als besonders sicher und zuverlässig angepriesen. Preislich rangiert er in der

mehr...