Auto 2002:

Neue Modelle der Oberklasse

Die weltweit zu beobachtende wirtschaftliche Stagnation hinterlässt in der deutschen Automobilindustrie ihre Spuren. Die Zulassungszahlen gehen zurück, und da der früher für Ausgleich sorgende Export ebenfalls lahmt, werden auch die Produktionszahlen reduziert. Trotzdem warten die Autohersteller mit einer Fülle neuer

mehr...

Produktionsstandort Sachsen

Als Gemeischaftsentwicklung präsentieren VW und Porsche ihr Debüt in der Geländewagen-Oberklasse. In den Versionen »Touareg« bzw. »Cayenne« werden praktisch unbegrenzte Geländefähigkeit und luxuriöse Innenausstattung mit modernster Motortechnik in Form eines V-10-Zylinder-Diesels (5 l, 315 PS) geboten. Sowohl VW als auch

mehr...

Umweltfreundlichkeit Fehlanzeige

In Anbetracht der nach wie vor äußerst prekären Klimasituation sind die Luxusgefährte wohl eher als »Machbarkeitszeugnisse« der einzelnen Hersteller denn als Beitrag zur Reduzierung des C02-Ausstoßes zu verstehen. Dass VW auch in die entgegengesetzte Richtung denkt, zeigt sich, als der

mehr...

Minivan-Veteran »Espace«

In der Gruppe der sog. Minivans oder Großraumlimousinen stellt Renault, in Europa Pionier dieser Fahrzeuggattung, das Modell »Espace« nunmehr mit einer Stahl- statt einer Kunststoffkarosserie vor. Die Klasse der Kompakt-Vans findet weiter große Beachtung beim Publikum. Besonders die Anbieter aus

mehr...

Geländewagen ohne Allrad

Unter Ford-Führung bringt Range Rover eine überarbeitete Version seines Traditionsmodells heraus – vermutlich eine Reaktion auf die neue Präsenz von VW und Porsche auf dem Geländewagensektor. Ansonsten ist in diesem Bereich eine gewisse Abkehr von den extremen Geländefähigkeiten zu beobachten.

mehr...

Luxus in Zeiten der Flaute

Eine Produktions- und Absatzkrise auf der einen, hemmungsloser Luxus auf der anderen Seite sind die Kennzeichen des Autojahres 2002 in Deutschland. Exklusive Technik, gepaart mit einem individuellen Erscheinungsbild, hat ihren Preis, den offenbar etliche Autoliebhaber zu zahlen bereit sind. Als

mehr...